top of page

Das mentalewelten -
Mentalcoaching

Dass Körper und Geist sich gegenseitig

positiv wie auch negativ beeinflussen,

ist mittlerweile unstrittig in vielen Studien

wissenschaftlich nachgewiesen.

Es gibt in unserer "modernen" Zeit im Vergleich

zu "früher" viele neue Herausforderungen, die von

uns Menschen zu bewältigen sind. Die Existenzsicherung besteht nicht mehr allein darin, Nachkommen zu zeugen, und den Hunger zu stillen.  Höher, schneller, weiter heisst die Devise. Wer nicht funktioniert, bleibt zurück. Da wundert es wenig, dass nach Jahren der Anspannung, des Stärke zeigen müssen, und der Aufopferung, bei manchen der sogenannte Akku leer ist. Oder man sich im sogenannten Hamsterrad wiederfindet. Meist begleitet von entsprechenden körperlichen Leiden. Chronische Schmerzen, chronische Entzündungen, Übergewicht, Schlaflosigkeit, Bandscheibenvorfälle, depressive Verstimmungen, Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit sind keine Seltenheit. Hinzu kommen meist Gedanken, ob das aktuelle Leben das Leben ist, welches man sich vorgestellt hat. Es stellt sich eine latente Unzufriedenheit und eine pessimistische Grundstimmung ein. Das muss und darf nicht so sein! 

Oft liegt (noch) keine "echte" psychische Krankheit vor, und es bedarf keiner Psychotherapie im herkömmlichen Sinn. Und doch ist eine mentale Unterstützung sehr, sehr hilfreich und wohltuend.

Das mentalewelten-Mentalcoaching setzt genau hier an. Positive Emotionen, Selbstverwirklichung, ein sinnhaftes Leben. Das sind mögliche Themen, die wir gemeinsam besprechen. Für dein glückliches und gesundes Leben!

Das mentalewelten-Mentalcoaching ist sowohl in Präsenz als auch Online möglich. 

Dauer einer Coachingsitzung: 60 min.

Buchbar ab 3 Stunden á 60min.

Unser bevorzugtes Präsenz-Format ist das sogenannte "walk and talk". 

Was ist "walk and talk"?

"Walk and talk" wird als eine alternative Form der Coachingsitzung eingesetzt. Diese Methode unterscheidet sich von traditionellen Coachingsitzungen, bei denen Klienten und Coachees oft in einem Raum sitzen. Wir verbinden die Interaktion mit physischer Aktivität  – dem Gehen. Das heisst, anstatt im Coachingraum zu sitzen, gehen wir während der Sitzung in die Natur. Wir genießen das wunderschöne Weihungstal mit seinen weiten Wiesen und Wäldern. Das Gehen während des Coachings kann Stress reduzieren, die Stimmung verbessern und kognitive Prozesse fördern. Die mentalewelten-Praxis hat direkten Zugang zur Natur. Raus aus dem Coachingraum und rein in die Natur! Sehr gerne mit dabei bei den Walk-and-Talk-Sitzungen ist unser Hütehund Jimmy. 

Together at the Top_edited.jpg
IMG_20231106_112156_edited.jpg

Vereinbare jetzt dein kostenloses Beratungsgespräch.

Schreib uns eine Nachricht

Vielen Dank!

_edited.jpg

Telefon

0156 - 788 082 30

bottom of page